Praxiskonzept

Hochwertige Zahnmedizin und Dentalhygiene bei der Zahnarztpraxis Dr. Meier

Ihr Zahnarzt in Basel

Die Praxis im Herzen der Stadt Basel liegt zwischen
Aeschenplatz und dem Bankenplatz. Wir verstehen uns als ein
kundenorientiertes, motiviertes Team für hochwertige, individuelle
zahnmedizinische Arbeiten für Gross und Klein. Wir bieten Ihnen das
gesamte Spektrum von Behandlungen an.

Dem Zahnarzt, den drei Dentalhygienikerinnen und einer Prophylaxeassistentin stehen vier zeitgemäss  eingerichtete Behandlungszimmer zur Verfügung, ausgerüstet mit digitalem Röntgen, digitalem OPT, modernen Ultraschallgeräten und Vergrösserungshilfen. Ein lückenloses, strenges Hygienekonzept sowie die sachgerechte Verwendung qualitativ hochwertiger Materialien gibt Ihnen Sicherheit. Das ganze Team besucht Fortbildungsveranstaltungen und kann so zu Ihrem Vorteil moderne Behandlungsmethoden mit langjähriger Erfahrung kombinieren. Daneben arbeiten wir mit ausgewiesenen Spezialisten zusammen, die uns beim Erreichen unserer hochgesteckten Ziele unterstützen.

Selbstverständlich bemühen wir uns, Ihnen die Sitzungen so stressfrei wie möglich zu machen, indem wir Wartezeiten vermeiden und eine optimale Schmerzkontrolle anstreben. Wir erstellen bei jedem Patienten nach gründlicher Untersuchung eine exakte Diagnose

seines Mundgesundheitszustandes und wenn nötig einen Therapieplan.
Diesen besprechen wir ausführlich, zeigen Vor- und Nachteile auf und
diskutieren die Alternativen. Wir nehmen uns Zeit, auf die individuellen
Bedürfnisse des Patienten einzugehen und eine optimal auf seine
Situation und seinen Anspruch passende Behandlung zu planen und
durchzuführen.

Unsere zahnärztlichen Behandlungen beruhen auf drei zentralen Bereichen:
Prophylaxe, Zahnerhaltung und ästhetisch-funktionelle Rehabilitation.

Die Prophylaxe als eigentlich wichtigstes Gebiet der
Zahnheilkunde dient zum einen der Vermeidung von Neuerkrankungen
gesunder Zähne, zum anderen hilft sie, ein restauriertes Gebiss
möglichst lange gesund zu erhalten.

Bei der Behandlung erkrankter Zähne steht der Erhalt im absoluten Mittelpunkt. Die Behandlung von Karies reicht hierbei von der selbstverständlich amalgamfreien Komposit-Füllung über das Inlay aus Keramik oder Gold bis hin zur Krone. Ist ein Zahn von tiefer Karies befallen oder bildet schon eine Entzündung im Knochen, lässt er sich oft noch durch eine  Wurzelbehandlung retten. Ebenso lassen sich auch von starker
Parodontitis befallene Zähne durch neue und schonende
Behandlungsmethoden meist noch stabilisieren und erhalten. Wenn ein Zahn tatsächlich nicht mehr zu retten ist oder schon  vorhandener Zahnersatz erneuert werden soll, streben wir nach in Ästhetik und Funktio naturähnlichen „neuen Zähnen“. Dies geschieht  entweder durch konventionellen Zahnersatz wie Brücken oder herausnehmbare (Teil)prothesen, insbesondere aber auch durch das Einpflanzen künstlicher Zahnwurzeln aus Titan (Implantate).

zum Angebot
Praxis - Dr. med. dent. Eric Meier